SyncWORKS ist das PIM (Product Information Management System) von CONTENTIS AG und eignet sich als internes System zur Pflege Ihrer Artikelstammdaten.

Mit SyncWORKS können Sie Ihre Produktdaten einfach zusammenziehen, zentral speichern, validieren und verwalten. Vorgelagert zu Ihrem Warenwirtschaftssystem bietet Ihnen SyncWORKS alle Funktionalitäten, welche Sie für den Artikeldatenaustausch benötigen. Sie senden Ihre Produktdaten in die von Ihren Handelspartnern gewünschten Systeme oder synchronisieren Sie dank der integrierten Schnittstelle zum Datenpool GloLIB automatisch über GDSN (Global Data Synchronisation Network).

GloLIB ist der neue Schweizer Datenpool. CONTENTIS ist stolz, mit ihrem neuen Datenpool gleich im ersten Anlauf das anspruchsvolle Prüfungsprozedere der weltweiten Zertifizierungsstelle Drummond Group bestanden zu haben.

Damit steht der erste GS1-zertifizierte Datenpool aus der Schweiz bereit, um gleichzeitig mit dem Rollout des Major Release 3 im Mai 2016 operativ zu gehen. Interessierte Kunden erhalten jetzt schon Auskünfte auf Ihre Fragen zur bevorstehenden Produktlancierung.

Im November 2015 ist die CONTENTIS AG mit Sitz in Rheinfelden (Kanton Aargau) gegründet worden. Das spezialisierte Unternehmen bietet hochwertige Dienstleistungen im Bereich Stammdatenaustausch an.

Das Unternehmen will im Markt mit Schweizer Gründlichkeit, Effizienz und Kundenfreundlichkeit bestehen. Die Firma verfügt über grosses Know-how, können doch alle Mitarbeitenden mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Stammdaten ausweisen.

Der Wechsel auf den Major Release 3 bringt weitreichende Änderungen. Der modifizierte GDSN-Standard beinhaltet sehr viele neue Attribute, welche in den Vorgängerversionen nicht enthalten waren. Zudem ist die GDSN-Datenstruktur mit dem neuen Release modularer aufgebaut und auch der Workflow des Nachrichtenaustausches hat sich wesentlich verändert. Erstmalig wird beim Release 3 auch keine Rückwärtskompatibilität mehr herrschen.

Das bedeutet für Unternehmen, die bereits GDSN betreiben, die Lancierung eines Projekts mit beträchtlichem Aufwand. Gleichzeitig bietet sich damit aber auch die Gelegenheit zu einem Wechsel des Datenpools-Anbieters. Für Neuinteressenten wiederum besteht die Möglichkeit, jetzt direkt auf dem Major Release 3 einzusteigen.

Der Rollout des Major Release 3 wird im Mai 2016 erfolgen. Gleichzeitig geht GloLIB, der erste und einzige GS1-zertifizierte Datenpool aus der Schweiz, produktiv.

nach oben